Warum heiratet ein Paar aus Südafrika in Dresden?

Karen & Pieter sind echte Südafrikaner, Sie sind da aufgewachsen und leben dort. Aber für Ihre Hochzeit haben die beiden sich für Deutschland und ganz speziell für Dresden entschieden und dass auch noch ausgerechnet im Monat November.

Heiraten im November – Warum?

Viele Paare aus dem Ausland durfte ich schon fotografisch begleiten, aber meist stammte mindestens einer aus Dresden oder Sachsen. Bei den beiden war es anders! Die Großeltern von Karen stammten ursprünglich aus meiner Region und hatten sich im November vor 48 Jahren das JA-Wort in Kesselsdorf gegeben. Das war der Anstoß für diese Trauung mitten in Europa. Sie, die Eltern, Gäste und Freunde nahmen die Strapazen auf sich um an den geschichtlichen Ort der Familie zurück zukehren. Ein ganz kleiner Teil der Hochzeitsgesellschaft stammte aus Sachsen, der größere Teil der Gäste flog extra ein, um bei diesem Ereignis dabei sein zu können.

Heiraten in der Frauenkirche

Jedoch bevor Sie überhaupt heiraten konnten, gab es ein kleines Problem – die Kirche in Kesselsdorf wurde zu dieser Zeit renoviert somit gab es kein Termin für diesen besonderen Wunschtag. Was nun? Ihr müsst wissen dass die Kirche eine „George Bähr“ Kirche, also viel die zweite Wahl auf die Frauenkirche in Dresden – keine schlechte Wahl.

Bis zur Hochzeitswoche haben wir nur per E-Mail Kontakt gehalten, alles soweit abgesprochen und organiSiert. In der Woche der Trauung durfte ich Karen & Pieter sowie die Eltern persönlich kennenlernen. Die lebensfrohe Art und Unbekümmertheit der beiden hat mir gefallen. Denn jedes Hochzeitspaar fragt mich – Was ist, wenn das Wetter schlecht ist oder sogar regnet? Das alles kann im November zu 80% eintreten und eigentlich noch viel schlimmer – nicht nur Regen, sondern auch Schnee kann vom Himmel fallen, Nebel und minus Grade sind keine Seltenheit. O-Ton von Karen und Pieter: „dann ist es so“ das war der Satz, der mich für diesen Tag und für die darauffolgenden für immer geprägt hat.

Letztendlich war das Wetter super, nur sau kalt – wir hatten uns hin und wieder gedanklich mit einer Zitronenlimonade nach Südafrika gebeamt, denn die hatten zu dieser Zeit 37Grad im Schatten.

Feiern im Elements Deli Dresden

Trotz dieser Entfernung hatten Sie die richtigen Leute um sich organisiert und erstklassige Location gebucht.

Der Tag war einfach perfekt zum Heiraten für Karen und Pieter!

 

Getting Ready: Hotel INNSIDE Dresden mit Anja Mangatter

Trauung: Dresdner Frauenkirche

Feier: Elements Deli

Schreibe einen Kommentar