Hochzeitsfotografie pur: Trauung im Fassanschlösschen bei Moritzburg

Leuchtturm von Moritzburg mit Brautpaar

Der nachfolgende Beitrag ist Hochzeitsfotografie pur.

It´s magic!  Diesmal bei Moritzburg in einem verzauberten Schlösschen.

Moritzburg liegt in der Mitte Sachsens und ist in nordwestlicher Richtung etwa 13 Kilometer vom Stadtzentrum der Landeshauptstadt Dresden entfernt. Der Ort befindet sich im Landkreis Meißen und bildet eine Gemeinde mit den umliegenden Ortschaften. Moritzburg liegt inmitten eines Landschaftsschutzgebietes; gut von Dresden aus erreichbar. Auch die Autobahn & der Flughafen sind nicht weit.

Warum es schön ist hier zu heiraten?

Hier ist es wirklich malerisch und märchenhaft schön. Wer das Märchen „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ liebt und im alten DEFA Streifen schon mitspielen kann, der jedes Jahr samt Soundtrack auf allen TV-Sendern zu Weihnachten hoch und runter gespielt wird (bzw. auch den später wieder neu-aufgemixten Song von Ella Endlich feiert innerlich) – der sollte unbedingt nach Moritzburg kommen.

Hier habe ich zudem persönlich noch die Vorliebe für das Fassanenschlösschen entdeckt (worauf ich gleich näher eingehen werde). Aus dem Trausaal heraus haben alle einen schönen Blick in die Landschaft – bis hinüber zum eigentlichen Schloss Moritzburg die besten Eigenschaften für Hochzeitsfotografie pur.

Besonderheiten:

  • Es gibt 10 Termine in den klassischen Hochzeitsmonaten von Mai bis September | a 3 am Tag stehen zur Auswahl
  • Es ist ein kleiner Saal maximal 20 Reihenplätzen
  • Moritzburg ist auch für seine Pferde bekannt, daher bietet sich eine Kutschfahrt zum Fassanenschlössschen  oder nach der Trauung an (man könnte fast sagen, standesgemäß zu einer Märchenhochzeit gehört eine Kutsche wohl dazu, oder? 🙂
  • Jenes kann man übrigens nicht nur fürs Brautpaar buchen – sondern auch gleich eine Kremserfahrt für alle Gäste anbieten (das macht Lust und Laune).
  • Noch ein Tipp oder Hinweis wer was besonderes sucht für seinen Tag – In Moritzburg fährt auch die Lößnitzgrundbahn Richtung Radebeul
  • Wer also mit seiner Gesellschaft den Tag ruhig angehen lassen möchte und darüber hinaus eine Location zum Feiern in Radebeul gefunden hat – hat auch hiermit eine Variante gefunden.

Kommen wir zurück zur Trauung im Fassanenschlöschen & zur Hochzeitsfotografie pur

Was zu beachten ist:

  • nur das Brautpaar kann bis zum Fassanenschlösschen vorfahren
  • die Gäste müssen die Parkplätze vor dem eigentlichen Gelände nutzen; dafür sind die Parkplätze aber kostenfrei und ausreichend
  • Fussmarsch für ältere Menschen: Mindestens 15min einrechnen
  • das Fassanenschlösschen ist hierbei nicht barrierefrei.






Besondere Kleinigkeiten

  • für die Festlichkeiten kann man auch den BankettsaalKöniglicheSchlossküche mit eigenem Cateringbereich anmieten oder das Marcolinihaus (wie beim Brautpaar aus der Bilderserie)
  • das Gelände ist sehr weitläufig und schön und vor allem frei zugänglich – so dass auch ein eigener Sektempfang (vielleicht durch Freunde, die der eigentlichen Trauung nicht beiwohnen) organisiert werden kann Hinweis: Fürs be-& entladen darf man mit dem Wagen vorfahren
  • Unterkünfte gibt es aber ebenso reichlich in näherer Umgebung : Wer (zum Beispiel) auf eine Übernachtung im königlichen Flair steht, sollte sich das hier anschauen:

So eine Hochzeit ist ganz nach meinem Geschmack, denn das ist Hochzeitsfotografie pur – aber schau selber!



Wie ist das Essen/Verpflegung/Bewirtung?

Marcolinihaus kann ich rundum empfehlen – Essen und Service ist perfekt und es wird sehr geschmackvoll  dekoriert – auch für ein lockeren Sektempfang auf der Wiese (wie auf den Bildern) steht das Team zur Verfügung.

Shooting Möglichkeiten

Wer hier heiratet möchte natürlich hier auch sein märchenhaftes Brautpaar Shooting haben. Der einzigste (!) Leuchtturm von Sachsen steht genau hier – und dieser sollte auf jedes Hochzeitsbild unbedingt mit drauf.

Was ist wenn das Wetter mal nicht so mitspielen sollte? Dann gibt es auch noch das Marcolinihaus, welches sich ebenso für tolle Fotos eignet.

Ist das nicht Märchenhaft schön und Hochzeitsfotografie pur?

Leuchtturm von Moritzburg mit Brautpaar
Fazit/Kontakt/Fragen:
Ich sage nur „märchenhaft“. Hochzeitsfotografie pur bei dieser Location. Bei weiteren, märchenhaften Fragen wendet Euch erfahrungs- und erwartungsvoll wie immer an mich 🙂 Herzlichst, Eure Jeannette.